Gesundheit. Fitness. Wohlbefinden.

Galileo Vibrationstraining

Das Muskelstimulationsgerät Galileo ist eine seitenalternierende Wippe, die über das Prinzip des monosynaptischen Dehnreflexes eine unwillkürliche Kontraktion in einem Muskel auslöst.

Diese Wippe schwingt mit einer Höhe von bis zu 5 mm. Die Anzahl der Schwingungen pro Sekunde lässt sich zwischen 5 und 30 Hz variieren. Dies hat therapeutisch eine große Relevanz.

Die Schwingungen des Gerätes lösen Reflexe in der Muskulatur aus, die als Vibration im ganzen Körper, aber auch in einzelnen Muskelregionen empfunden werden. Dies hängt wesentlich von der Position und der Haltung auf dem Gerät ab.

Unter Anleitung können die Schwingungen gezielt an diejenigen Stellen geleitet werden, die der besonderen Unterstützung bedürfen, z.B. in die Bein-, Beckenboden oder Rückenmuskulatur.