Herzsport

Koronare Herzerkrankung, Hypertonie, Zustand nach einem Herzinfarkt: Patienten mit diesen Diagnosen erhalten häufig eine Verordnung für Herzsport. Diese besondere Form des Rehasports, in einer Gruppe von Personen mit gleichem Beschwerdebild, erfolgt, anders als bei orthopädischen Rehasportgruppen, in Einheiten von jeweils 60 Minuten und unter ärztlicher Überwachung sowie Notfallabsicherung. Unsere darauf spezialisierten Sportwissenschaftler (m,w,d) vermitteln Ihnen neben einer verbesserten Ökonomisierung der Herz-Kreislauf-Belastung, eine verbesserte körperliche Leistungsfähigkeit.

Ziel ist es, die eigenen körperlichen Belastungsgrenzen zu erkennen und somit eine größtmögliche Selbstständigkeit im Alltag erreichen!
Lassen Sie sich gerne von uns beraten: Rehasport kann bei vielen Herz-Kreislauferkrankungen positive Erfolge erzielen!
Wir freuen uns auf Sie!

    Melden Sie sich jetzt zum kostenlosen Probetraining an!

    Bist du ein Mensch? Dann klicke auf die Brille.
    Frau mit Jogamatte